SPRACHE ALS SCHLÜSSEL ZUR ÖFFENTLICHKEIT

Windows-Phone_20150613_14_02_24_Pro

Melinda Kruse | melinda.kruse@gmx.de

Das Privateste des Menschen sind seine Gedanken und Erinnerungen. Mit einem Regelwerk von Zeichen lassen sich diese privaten Gedanken in Worte fassen und veröffentlichen. Aus Worten werden Aussagen, Kommentare oder Fragen, die zu einem öffentlichen Dialog führen. Ist der Zuhörer nicht in der Lage den Sprecher zu verstehen, so gehören Zuhörer und Sprecher unterschiedlichen Sprachgemeinschaften an. Ein Dialog mit Worten, Sätzen und Aussagen ist nicht mehr möglich. Die Gedanken lassen sich zwar äußern, bleiben dem Gegenüber allerdings unzugänglich. Die Aussagen können gehört, jedoch nicht verstanden werden. Daher ist das Regelwerk Sprache zugleich Werkzeug der Gedanken sowie Schlüssel zur Öffentlichkeit. Mit seiner Muttersprache erhält man Zugang zu einer Sprachgemeinschaft. Man hört zu, lernt zu verstehen, sich auszudrücken und auszutauschen.

Der Mensch und seine Sprache bilden den Knotenpunkt dieses Projektes. Die Arbeit beleuchtet den Einfluss von Sprache auf Körper und Geist, untersucht die Grenzen der Muttersprache und verdeutlicht die Vorteile von Mehrsprachigkeit. Zudem stellt sich die Frage nach dem Einfluss von Fremdsprachen auf das Denkvermögen und die Verhaltensweisen des Menschen. Die Arbeit widmet sich zum einen der Vermittlung von Sprache, zum anderen schafft sie Anreize zum Erlernen einer Fremdsprache.

DSC_1237_ Windows-Phone_20150613_14_01_44_Pro

DSC_1247_ Windows-Phone_20150613_14_03_44_Pro

Windows-Phone_20150613_14_04_54_Pro

DSC_1206_

   DSC_1227_ DSC_1229_

DSC_1225

„Sprache formt das Denken“

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s